News



Gigaset SL910 – Der neue Telefongenuss f├╝r Zuhause…

… mit 3,2ÔÇť kapazitiver Full-Touch-Oberfl├Ąche. Exclusiv: 3 verschiedene Home Screens wie z.B.: Wahl-Center , Nachrichten-Center und Info-Center dazu Picture Clip, Bluetooth und intuitive Benutzerf├╝hrung.

Dank der Full-Touch-Benutzeroberfl├Ąche des Gigaset SL910 macht Telefonieren noch mehr Spa├č.

Der gro├čz├╝gige 3,2-Zoll-Touchscreen ist ganz besonders leicht zu lesen und zu navigieren. Die Benutzeroberfl├Ąche bietet schnellen Zugriff auf viele verschiedene Telefonfunktionen. Telefonieren wird damit rationeller denn je. Und das hochwertige Mobilteil und die Ladestation aus Metall zeichnen sich durch elegante Optik und angenehmes Gef├╝hl aus.

Mit einer Gespr├Ąchszeit von bis zu 14 und einer Stand-by-Zeit von bis zu 200 Stunden k├Ânnen Sie 3 Tage lang telefonieren, ohne das Gigaset SL910 aufladen zu m├╝ssen.
Die Benutzeroberfl├Ąche des Gigaset SL910 punktet mit vielen intelligenten Funktionen, die die Telefonie der Zukunft einl├Ąuten.
Mit 3 verschiedenen Home Screens finden Sie m├╝helos die Funktionen, die Sie gerade ben├Âtigen. Im Wahl-Center k├Ânnen Sie ├╝ber Touchscreen-Tastatur m├╝helos die gew├╝nschten Rufnummern w├Ąhlen. Get├Ątigte, entgegengenommene und verpasste Anrufe k├Ânnen im Nachrichten-Center nachverfolgt werden. Und im vollst├Ąndig individualisierbaren Info-Center k├Ânnen Sie nach Lust und Laune alle Funktionen unterbringen, die Sie h├Ąufig ben├Âtigen, z. B. Kalender, Uhrzeit, Verzeichnis und vieles mehr.

Mit der Picture CLIP-Funktion sehen Sie auf dem Bildschirm sofort, wer gerade anruft. Das scrollbare Adressbuch fasst bis zu 500 vCard-Eintr├Ąge, jeden mit bis zu 8 Telefonnummern. Mit den Funktionen Kalender und Wecker k├Ânnen Sie sicherstellen, dass Ihnen kein Termin entgeht. Alle diese Funktionen stehen auf dem kapazitiven Touchscreen zur Verf├╝gung. So erleben Sie mit dem Gigaset SL910 ein v├Âllig neues Telefongef├╝hl zu Hause.

September 25th, 2012 von Stefan Flemming


Kategorie: Endger├Ąte, Siemens Gigaset |

Tags: , , , , ,



Kommentare sind geschlossen.